3D-model of our flightdeck – the ultimate source for dimensions and drawing

Recently we have got more and more requirements for dimensions and drawings of the A320-cockpit. For this reason I bothered to create a 3D-drawing with the help of an appropriate tool.

You need the program Google Sketchup to use the data. Download this tool here free of charge.

The drawing is not a real detailed replica of the original A320 cockpit. In fact it is the best fit of all public data available at WWW supplemented with some calculated and indirect determined data.

The fact that our cockpit visible at several video clips has been built exactly from these data will make the project attractive I hope.

If you open the file A320-3D.skp with Sketchup.exe you are able to move, rotate and zoom the cockpit in all directions and so you can perform a virtual tour. I abstained from dimensioning because the model would become confusing. But with help of several tools (dimensioning, angle determing, see figure) you can do ist yourself at any position. The sliding window has been copied within the file in an orthogonal position to make it easier to perform the dimensioning.

Certainly the drawing does not contain all details of the cockpit. I have limited myself to the main parts necessary for the construction itself.

All contained information are for simulation perpuse only. It may not been used in real aviation

You can get the file for special request and paying a nominal charge. We send the file per eMail (file size 480 kB) to your address and with first name and second name. Each file get a water marc with your personally data.

Cockpit-Merge

Fotomontage

pic1

pic2

Advertisements

11 responses to “3D-model of our flightdeck – the ultimate source for dimensions and drawing

  1. Ich bitte um Zusendung der skp-Datei.
    Ich finde Euer Projekt und Eure Videos echt super! Ich freu mich schon auf das nächste Video!
    Ich baue selbst gerade ein Cockpit des A320. Maße habe ich viele recherchiert, jedoch kann man davon nie genug haben.
    Macht weiter so!

  2. Ich habe heute mit Begeisterung eure Webseite entdeckt und spontan beschlossen, meinen gesamten A320 Simulator neu aufzubauen.
    Könnte ich bitte die skp Datei von euch bekommen ?

    Happy landings

    Harald

  3. Hallo ich bin Josh und 16 Jahre alt und mit einem Freund Max auch 16 Jahre alt haben wir uns vorgenommen so ein Project in die tat um zu setzten doch uns fehlen dazu noch die Daten also die Abmessungen. Mfg Josh und Max

  4. Hallo ich bin Andreas und arbeite seit 23 Jahren bei Airbus.

    Privat bin ich Flugsim-Fan (FSX am PC)

    Euer “Project” hat mich so infiziert das ich es selbst auch

    erbauen will. Würde mich freuen wenn ihr mir die skp Datei

    zusenden könntet.

    MFG Andreas

    • Hallo Andreas,

      vielen Dank! Ich kümmere mich sofort und leite das weiter. Du wirst in Kürze eine Mail erhalten! Sorry für die Verzögerung … die Kommentare landen leider oft im Spam-Filter und ich finde die dann erst einige Zeit später… 😉

      LG
      Jörg

  5. Hallo

    Looking at your sim and follow the videos/PIC on how you have made this sim… Looking forward to the next videos in the series.

    Right now I have just bought the MIP , Gear and breaks for MY sim… Would be fantastic if I could get your 3D-model and “bauplan” . Think this will speed-up my building…

    Keep-up the good world…
    Happy Flying

    Henrik

  6. Hello
    Very nice project
    I build too the same project and I would like to know if is that possible to have the 3d.skp file? many thanks.

  7. Hallo zusammen,

    Wie soviele andere hier fände ich es super wenn ihr mir bitte die oben genannte Datei als Google SketchUp schicken könntet.
    Eine Frage aber noch: Ist dieses Model mit den echten Maßen eines Airbuses gestaltet?
    Wie dem auch sei,
    schon im voraus vielen Dank.

    P.S. Stimmt es das ihr den Flugsimulator von Aerosoft Airbus x benutzt?
    Bitte um kurze Antwort.

    • Hi,

      wg. der Datei bekommst Du in Kürze eine Mail. Zu Deiner Frage: nein, wir benutzen ein älteres iFDG-Modell. Das wird im Softwarepaket von AirSimTech faktisch gleich mitgeliefert und passt am optimalsten. Der Fieger muss ansich ja nichts können, das übernimmt alles die AST-Software.

      Ach so, die Maße. Wir haben über die Jahre eine wilde Mixtur aus echten Maßen (in EDDF in einem echten Bus gemessen), Maßen aus dem Internet, hergeleiteten/extrapolierten Maßen von Fotos (aus verschiedenen Perspektiven) und Maßen, die sich erst beim Bauen logisch ergeben haben, gesammelt. Die Datei beschreibt exakt unser Cockpit und dieses haben wir so nah an das Original herangebracht, wie es uns möglich war. Insbesondere die schrägen Flächen, Winkel, Details (Seitenfenster, Glareshield), Verbindungen zwischen Baugruppen entsprechen wirklich der Realität weil wir hier den Ehrgeiz hatten, uns von den branchenüblichen Vereinfachungen abzusetzen. Ziel war, dass das Flightdeck nicht nur erkennbar einen A320 darstellen soll (Farben, Instrumente, grobe Formgebung) sondern dass man wirklich das Gefühl hat, “darinnen zu sitzen”. Dies wiederum hängt von vielen Kleinigkeiten ab.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s